Have any Questions? +01 123 444 555

Die großen Abenteuer des Kleinen Muck

Die großen Abenteuer des kleinen Muck

Seit Generationen werden wir von den Abenteuern des kleinen Muck aus Nicea begeistert. Aus einem Zauberbuch vorgetragen und in eine turbulente Bühnenfassung gesetzt, frei nach dem berühmten Märchen von Wilhelm Hauff.

Die wundersame Reise des buckligen Jungen auf der Suche nach dem Kaufmann, der das Glück verkauft, taucht funkelnd, geheimnisvoll und magisch wie aus Tausendundeiner Nacht vor uns auf und entführt kleine und große Zuhörer in eine ferne, und doch dem Herzen ganz vertraute Welt.

Die Geschichte des kleinen Muck verbindet die Weisheiten des Fernen Orients mit den Sinnfragen der heutigen Lebenswelt.

Originalinstrumente aus dem Morgenland zaubern dazu eine mystische Klangwelt. Ein Fest für Auge und Ohr.

"Schwer ist das Märchenbuch des Morgenlandes, schwer von orientalischen Düften, Farben, Klängen, wunderlichen Bildern, seltsamen Gestalten, mächtigen Tieren, Zaubereien, Wunderdingen, edlen Steinen und Kuriositäten ..."

Claudia Dylla

Besetzung (Duo oder Trio):

Claudia Dylla/ Texte, Szene
Angela Simons: Solo-Cello
Steffen Sauer: Schlagzeug/ Percussion

Dauer: 55 Minuten/ keine Pause

"Schwer ist das Märchenbuch des Morgenlandes, schwer von orientalischen Düften, Farben, Klängen, wunderlichen Bildern, seltsamen Gestalten, mächtigen Tieren, Zaubereien, Wunderdingen, edlen Steinen und Kuriositäten ..."

— Claudia Dylla
Copyright 2019 Claudia Dylla