Have any Questions? +01 123 444 555

Glücksmomente

Glücksmomente

Wort und Musik für die Seele

Dieses Konzert ist eine Oase der Besinnung und des Innehaltens und schenkt dem Publikum Gedanken der Freude und Entspannung.
Mit Musik aus vier Jahrhunderten und den jugendlich-frischen Texten einer Hundertjährigen werden die Besucher in eine berauschende Klangwelt entführt.

Die japanische Dichterin Toyo Shibata ist mit ihren Gedichten weltweit berühmt geworden. Wie ein Lauffeuer verbreitete sich ihre im Selbstverlag erschienene Lyrik zunächst in Japan, dann über ganz Europa und Amerika.
Dabei begann sie erst mit 90 Jahren, zu schreiben:
Sie wurde 1911 als einzige Tochter eines wohlhabenden Reishändlers in Tochigi geboren.

Ihr Leben verlief unspektakulär und in bürgerlicher Stille.
Ihre Geschichte allerdings ist sensationell: Mit ca. 70 Jahren begann sie mit dem klassischen japanischen Tanz, den sie nach einer Hüftverletzung wieder aufgeben musste.

Sie veröffentlichte im Oktober 2009 ihren ersten Gedichtband Kujikenaide („Lass Dich nicht entmutigen“).
2010 erfolgte eine Neuauflage durch den Verlag Asuka Shinsha. Das Buch wurde sofort zum Bestseller mit einer Auflage von mehr als 1,6 Millionen Exemplaren.

Im Alter von 101 Jahren starb sie in einem Pflegeheim.

Dauer. 1 Stunde/ keine Pause

Besetzung: Claudia Dylla/ Texte/ Vielle
Angela Simons: Texte/ Violoncello

Copyright 2020 Claudia Dylla