Have any Questions? +01 123 444 555

Seminare

Sommer-Seminar

„Abenteuer Bühne“
Songs aus Musical, Pop und Chanson

1. 4. Juli 2019

Themen:

  • Grundlagen der gesungenen Sprache
  • Belting – Technik
  • Interpretation
  • Abbau von Lampenfieber
  • Auftrittssicherheit
  • Singen in allen Lagen
  • Der letzte Schliff
  • Musiktheorie leicht gemacht/ Spielspaß mit Tönen, Intervallen und Harmonien
  • Das Geheimnis der „Ausstahlung“/ Bühnenpräsenz

Ein Pianist steht zur Verfügung. Wir arbeiten an der Technik und Gestaltung eines Songs.
Im wunderschönen Rittersaal der Burg Bacharach am Rhein trainieren wir Atmung, Körpersprache, Gestaltung, die gesamte Performance, die einen erfolgreichen und sicheren Auftritt bei Vorsingen und Bewerbungen auf der Musiktheaterbühne möglich macht.
Es kann auch mit Playback gearbeitet werden.

  • CD`s und Noten bitte mitbringen.
  • Zeit: Oktober/ November
  • Anreise Donnerstag – 17 Uhr, Abreise Sonntag 14 Uhr
  • Begrenzte Teilnehmerzahl!
  • Für Jugendliche und Erwachsene

Kosten und Termine werden noch bekanntgegeben. (siehe unter „Aktuell“)

Anmeldung und Anfragen unter Email: musiktheaterschule@arcor.de

Poesie - Seminar

Sagenhaft! - Ausprobieren, Mitmachen!

Dieses Seminar richtet sich an:

  • Freunde der Literatur und Dichtkunst
  • alle, die schon immer mal ein Gedicht, einen Vierzeiler oder ihren Lieblingsdichter interpretieren wollten...
  • Laienspielgruppen>
  • angehende Schauspieler, die sich auf eine Aufnahmeprüfung an Schauspielschulen vorbereiten

Themen:

  • Sprecherziehung
  • Training der Körpersprache Mimik/Gestik>
  • Schönheit der deutschen Sprache,
  • Einführung in die darstellende Kunst
  • Tragik und Komik im Gedicht

Ein Gedicht ist ein Ereignis, eine Geschichte, ein Drama, eine Komödie, ein Kunststück in kompaktester Form, wir wollen mit den Texten so lange etwas machen, bis sie mit uns was machen.

Immer transformieren sich Gedanken, die aus Gefühlen entspringen, zu Körpersprache, Gestik, Mimik, Klang und Artikulation. Vom Lesen, über das Aufsagen, hin zur authentischen Interpretation, das ist der Weg! Die Texte werden Eigentum, wir dürfen Besitz ergreifen, sie durchfühlen und durchleben. Ein Gedicht zu sprechen ist ein kreativer Prozess.

Ein Gedicht ist eine Schöpfung, ein Gedichte rezitieren, ist ein Schöpfungsakt.

  • Tagesseminar oder Wochenende (Freitag bis Sonntag):
  • insges. 10 Unterrichtsstunden/ Pausen nach Absprache
  • Maximale Teilnehmerzahl: 8 Teilnehmer
  • Keine Altersbegrenzung

Terminvereinbarung per Email untermusiktheaterschule@arcor.de

Kommunikations-Seminar

Für angewandte Sprache

Für ein besseres Sprachverständnis zwischen Ärzten, Patienten und Pflegepersonal in Kliniken und medizinischen Einrichtungen. Für ausländische Fachkräfte und Referenten sowie an Mitarbeiter, die eine deutlichere und klarere Aussprache erlangen möchten.

Themen:

  • Deutsche Hochlautung versus Dialekt
  • Erst Grammatik, dann Geschwindigkeit
  • Wesen und der Schönheit der deutschen Sprache
  • Sprache + soziale Kompetenz = gesellschaftliche Akzeptanz
  • wirtschaftlichen Erfolg eines Unternehmens via Sprachvermögen
  • Die vier Säulen der Kommunikation: Wortverständnis/sinnliche Wahrnehmung/ Empathie/ Akzeptanz
  • Die rationalen und emotionalen Elemente der Sprache
  • Kulturelle Aspekte und Besonderheiten der deutschen Sprache
  • Training von Körpersprache, Atmung, Stimmgebung, Artikulation Tonhöhe, Sprachtempo
  • Synchronisation kommunikativer Fähigkeiten (Stimmklang/ Lautstärke/ Tonhöhe/ Mimik/ Gestik/ Sprachtempo)

 

  • Tagesseminar oder Wochenende:
  • insges. 10 Unterrichtsstunden
  • Maximale Teilnehmerzahl: 10 Teilnehmer

Terminvereinbarung per Email unter:  musiktheaterschule@arcor.de

Stimmbildungs-Seminar

Für Chöre und Vokal - Ensembles

Hören, Genießen, Mitmachen

Alles über Körpersprache, Atmung, Stimmgebung, Artikulation, Tonhöhen, Noten usw.

  • Tages-Seminar oder Wochend-Seminar max. 10 Unterrichtsstunden
  • Keine Altersbegrenzung
  • Teilnehmernehmerzahl unbegrenzt

Themen:

  • Teamarbeit
  • Jede Stimme zählt
  • die Kraft und Schönheit unserer individuellen Stimmen
  • Die Stimme - ein biologisches Instrument
  • Interessante Übungen für zu Hause
  • Körperresonanz, mentaler Energie und musikalische Sicherheit
  • Vertrauen in eine klingende Gemeinschaft
  • Überwindung von Angst
  • Stärkung und Präsenz

Inhalte:

  • Erspüren von Muskelstrukturen, beobachten von Stimme und Atem in Ruhe und Bewegung
  • Teamspiele (Tasten, Augenkontakt, Laut-und Lachübungen Übungen),
  • Freies Improvisieren in allen Lagen
  • Mehrstimmigen Gesang, den anderen hören, bei sich bleiben.
  • Erarbeiten erwünschter Chorpartien / bevorstehender Projekte usw.
  • Einsatz, Intonation, Phrasierung, Legato, Pausen

Terminvereinbarung unter: musiktheaterschule@arcor.de

Copyright 2019 Claudia Dylla